Verstärker

POWERBOX400.1M-V7

Vibe Audio

€129,00 €99,00

Uno XL

Pride

€188,42

RIOT 7500v2

B2 Audio

€899,00 €749,00

RBC-1

JL Audio

€69,00

POWERBOX65.4M-V7

Vibe Audio

€159,00 €129,00

RIOT 1200

B2 Audio

€249,00

RAGE 1000.4 MI

B2 Audio

€349,00 €329,00

HD-RLC

JL Audio

€69,00

VULCAN 3000–2OHM

Stetsom

€389,00

Uno plus

Pride

€164,62

IR 160.2 RCA

Stetsom

€79,00

EDX5000.1FD-E0

EDGE Car Audio

€499,99 €449,00

DAK-300.2

Dragster Audio Art

€259,00 €229,00

Quattro XL

Pride

€272,71

BLACKDEATH M21K-V6

Vibe Audio

€1.199,00

XAE-1200.1

FOR-X

€145,00

CDSP OLED Remote

miniDSP

€119,00

EDA 1500.1-E8

EDGE Car Audio

€259,00

Hifi Verstärker für maximalen Soundgenuss

Hifi Mehrkanal oder Mono Verstärker haben die Aufgabe, das Signal der Quelle zu verstärken. Das geschieht, indem das Signal mit Strom gespeist wird. Danach wird der Lautsprecher aktiv. Große Verstärker benötigen in der Regel eine extra Batterie, die Faustregel liegt bei eine Leistung ab 1.000 Watt. Unterschiedliche Varianten der Hifi Verstärker gibt es mit dem integrierten Signalprozessor, kurz DSP, auch als Mono- bzw. Mehrkanalfiguration erhältlich. Die Verstärkerklassen D und AB werden größtenteils bevorzugt, um auf jeden Fall das richtige Fabrikat zu kaufen. Verstärker von JL Audio, Vibe Audio und Blam gehören zu den beliebtesten Marken in unserem Shop. Falls Du direkt zu unseren Top-Marken springen möchtest, geht es hier entlang: B2 Audio, Blam, JL Audio, Pride und Vibe Audio.

Unterschiedliche Verstärkerklassen sind beim Kauf zu beachten

Hifi Verstärker werden in Klassen unterteilt, hier ein Überblick:
  • Class A: bezeichnet als das „Energiebündel“. Diese Klasse enthält kaum Verzerrungen und punktet mit bester Klangqualität. Class A verbraucht allerdings mehr Strom
  • Class B: ist sparsam, benötigt weniger Strom als die Fabrikate der Class A
  • Class AB – flexibel einsetzbar, die Kombination der Versionen A und B, es kann gesagt werden, die besten Eigenschaften beider Varianten, befinden sich in der Class AB
  • Class C – eignet sich für Analogverstärker
  • Class D – arbeitet rein digital, wird gern bei Aktiv-Lautsprechern eingesetzt. Die Bezeichnung Schaltverstärker trifft hier zu
  • Class E – punktet mit den Eigenschaften der Class C und D. Die Leistungen sind entsprechend effizient
Die Class D sind effizient und leistungsfähig. Die beliebte Version Class AB kombiniert die Vorteile der Class A und Class B Verstärker und ist heutzutage am meisten bei Mehrkanalverstärkern verbreitet.

Wozu ist ein Hifi Verstärker mit DSP notwendig?

Dieser Verstärker ist in der Lage, aus einem serienmäßigen in der Standard-Version verwendeten Lautsprecher ein exzellentes Klangerlebnis zu realisieren. Das Audiosignal wird gesplittet, und gleichmäßig in den Frequenzbereichen verteilt. Der digitale Sound-Prozessor ist lapidar ausgedrückt ein Baustein, der allerdings die Car-Hifi-Anlage sozusagen digitalisiert. Die entstandenen Signale werden sorgfältig weitergeleitet, das Resultat ist die Verbesserung der Klangqualität.

Mehrkanal- oder Monokanal-Verstärker

Der Monokanal-Verstärker bzw. der Einkanal-Verstärker punkten mit einfacher Bedienung und eignen sich für Subwoofer. Der Mehrkanal-Verstärker besitzt mindestens zwei bis zu sechs Kanälen. Die gängige Version besteht aus vier Kanälen. Auch hier gilt, je mehr Kanäle, desto mehr verschiedene Lautsprecher können aktiv bedient und getrennt werden. Sonderform: DSP-Verstärker. Der Hifi Verstärker glänzt mit Power und der DSP-Software. Das Soundsystem funktioniert alleinig über einen einzigen Verstärker. DSP und Verstärker sind in einem Gehäuse und übernehmen die ganze Arbeit. Eine optionale dazugehörige Fernbedienung mit LCD-Anzeige ist ein weiteres Highlight, welches häufig bei DSP Verstärkern zu finden ist. Es muss nicht unbedingt das Premium-Gerät sein. Wer jedoch Wert auf hohe Klangqualität legt, ist nicht zufrieden mit den Standard-Lautsprechern und sucht eine effiziente Lösung. Ohne zusätzlichen Lautsprecher und Verstärkung geht gar nichts, das ist klar. Es gibt Hifi Verstärker für Klangfanatiker, und zwar vom Einsteigermodell bis zum exklusiven High-End-Verstärker. Welche Leistung sollte ein Hifi Verstärker besitzen? Es kommt unter anderem auch auf die Anzahl der Kanäle an. Der 4-Kanal Verstärker ist der meistgekaufte. Die Zusammenarbeit mit zwei Lautsprechern, dem Radio und einem mittleren Subwoofer passt und führt zu sehr guten Klangerlebnissen. Ob der Mehrkanal-Verstärker geeignet ist oder doch eher eine kleinere Ausführung ist auch abhängig vom Autotyp.

Welche Hersteller vertreibt Masori?

Bei Masori sind Verstärker mit unterschiedlicher Anzahl an Kanälen aktuell von folgenden Herstellern erhältlich: ARC Audio, Audio System, Awave, B2 Audio, Blam, DD Audio, DLS, Edge Car Audio, ESX, FOR-X, Ground Zero, Hifonics, JL Audio, Kicker, MiniDSP, Morel, Musway, Pride, Rockford Fosgate, Soundigital und STEG.

Fazit

Es ist bekannt, dass auch sehr gute Autoradios nicht die Klangqualität bringen. Die Verstärker und zusätzlichen Lautsprecher sind hilfreich, um zum gewünschten Klangerlebnis zu kommen. Die überdimensionale Auswahl an Verstärkern und Lautsprechern irritiert häufig. Es ist daher sinnvoll, sich vor dem Kauf eingehend mit den angebotenen Fabrikaten zu beschäftigen. Nicht jeder Hifi Verstärker ist automatisch für jede Sound-Anlage geeignet. Darüber hinaus sind die Musikgeschmäcker unterschiedlich, einige Leute lieben die Bass-Töne und volle Lautstärke, andere eher feine Klänge. Wir helfen gern!