Dämmung & Dämpfung


Alles über Dämmung und Dämpfung

Befinden sich nach langer Arbeit alle Lautsprecher an ihrem Platz, machen sich oftmals unerwünschte Nebengeräusch beim Musikhören bemerkbar. Die richtigen Dämmmaterialien beseitigen dieses Problem und absorbieren die Vibrationen. Die Topseller dieser Kategorie sind übrigens: CTK MASTIC1 - Dämmpaste Anti-Vibration aus Butyl, Vibrofiltr PRO 4.04 mm Alubutyl Mattem 10x (35 x 50 cm) schwarz, STEG S7-II Dämmvlies. Falls du direkt zu den beliebtesten Marken springen möchtest, empfehlen wir dir einen Blick auf: CTK, Vibrofiltr, STEG.

Wie unterscheidet sich Dämmung und Dämpfung?

Die Dämmung bezieht sich auf Türverkleidungen und anderen Verkleidungsteilen im Auto und verhindert, dass diese Bereiche bei hohem Schalldruck klappern. Eine gute Dämmung gehört zur Grundausstattung, die bei jedem Soundupgrade eingebaut werden sollte. Hingegen kommt die Dämpfung oftmals in Lautsprechergehäusen zum Einsatz und verhindert unerwünschte Reflexionen, die aufgrund von Luftschall entstehen und zu einer Minderung der Soundqualität beitragen.

Welche Materialien stehen zur Verfügung?

Für die Dämmung von Autotüren und anderen Verkleidungen kommen selbstklebende Matten aus Alubutyl zum Einsatz. Dabei handelt es sich um ein stabiles und schweres Material, dass die akustischen Resonanzen der Lautsprecher effektiv absorbiert. Alternativ eignen sich auch Schaumstoffmatten. Als Dämpfungsmaterial für Lautsprecherboxen kommt häufig Polyesterwatte oder Schafwolle zum Einsatz.

Wie dämme ich meine Türen richtig?

In jedem Fall ist es ratsam, zu Alubutylmatten zu greifen. Im Gegensatz zu günstigen Matten aus Bitumen muss Alubutyl nicht erhitzt werden und lässt sich leichter installieren. Zudem zeichnet sich das Material durch eine enorme Wetterbeständigkeit und guten Dämmeigenschaften aus. Die Dämmmatte ist an der Innenseite der Tür zu befestigen. Schwer zugängliche Stellen lassen sich mit einer Dämmpaste wasserdicht gegen die Schwingungen der Soundanlage absichern.

Welche Hersteller vertreibt Masori?

Aktuell beinhaltet unser Sortiment bei Masori Dämm- und Dämpfungsmaterial von folgenden Herstellern: CTK, ESX, Ground Zero, SIP, STEG, Vibe Audio, Vibrofiltr.

Fazit

Eine gute Schallabsorption im Innenraum des Fahrzeugs verhindert unerwünschte Nebengeräusche und Reflexionen. Die Dämmmatten stehen in unterschiedlichen Materialbeschaffenheiten zur Auswahl und überzeugen mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus ist es ratsam, große Lautsprecherboxen mit einer Dämpfung auszustatten.